Ansprechpartner
Quelle: Dekanat Karlsruhe Land
Theo Breisacher
Pfarrer
Telefon: 07633-5293
E-Mail

Quelle: Evangelische Landeskirche Baden

Konfi 3 – unsere Gemeinde geht neue Wege in der Konfirmandenarbeit

Seit September 2013 gehen wir in der Konfirmandenarbeit unserer Gemeinde neue Wege.  Der Weg zur Konfirmation beginnt bei uns ab diesem Jahr bereits in der dritten Klasse.  Der traditionelle Konfirmandenunterricht in der siebten, bzw. achten Klasse wird um einen Konfirmandenkurs in der dritten Klasse ergänzt. Wir wollen dadurch für Kinder aus Staufen und Münstertal samt ihren Eltern und Familien, eine besondere Möglichkeit schaffen, unsere Kirchengemeinde kennen zu lernen oder wieder neu zu entdecken.

Konfi 3 hat Themen, die Kinder und Kirche zusammen bringen.

Kinder sind die Zukunft unserer Gemeinde uns von Gott anvertraut. Viele von ihnen begegnen Themen wie Gottesdienst, Abendmahl, Taufe, Kirchenraum und Kirchenjahr erst während ihrer Konfirmandenzeit mit 13-14 Jahren. Zu spät – unserer Meinung nach. Konfi3 ist speziell für Kinder in der dritten Grundschulklasse entwickelt und bietet den Kindern die Möglichkeit, kirchliche Themen und Rituale altersgemäß zu erleben. Zwischen September 2013 und April 2014 konnten wir eine erste Wegstrecke mit anderen und dem christlichen Glauben gehen. Lesen Sie dazu unten einen ersten Erfahrungsbericht.

Konfi 3 ist kein Unterricht sondern eine spirituelle Abenteuerfahrt.

Gemeinsam wollen wir spielen und Geschichten hören, basteln und singen, Neues erleben und erfahren. Interessierte Mütter und Väter können sich gerne aktiv beteiligen. Auch Gemeindeglieder sind zum Mit-dabei-sein eingeladen. Unser Modell lehnt sich in organisatorischer Hinsicht eng an dem im gleichen Schuljahr stattfindenden Kommunionsunterricht der kath. Kirche an.

Gerne kann Ihr Kind auch angemeldet werden, wenn es noch nicht getauft ist.

Auch Eltern sind willkommen.

Neben den Kindern, die das Angebot wahrnehmen möchten, ist das auch eine Gelegenheit für Sie als Eltern, zusammen mit Ihren Kindern drei Grundthemen des Glaubens neu oder wieder zu entdecken. Auch ohne Vorkenntnisse können Sie – begleitet und geschult von kirchlichen Mitarbeitenden – eine Kleingruppe leiten.
Wenn Sie Interesse haben, Ihrem Kind diese Erfahrung zu ermöglichen oder gar selbst eine Kleingruppe – auch gerne zusammen mit anderen Eltern – zu leiten, sprechen mich gerne an (Kontaktdaten s. nebenstehend).

Aktueller Artikel zum Jahrgang 2016 / 2017

Konfi 3 geht in die vierte Runde – Wir freuen uns über zehn Kinder aus Staufen und Münstertal

 „Amen sagt man, weil das Gott ein gutes Gefühl macht!“ – solche und ähnliche Sätze kann man nun wieder im Martin-Luther-Haus hören, wenn sich dort die Konfi-3-Kinder treffen. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr mit zehn Kindern aus Staufen und Münstertal in eine neue Staffel starten können.

 Drei Themenschwerpunkte wird es auch dieses Jahr wieder geben: Gemeinde, Taufe und Abendmahl. Dazu treffen sich die Kinder und das Konfi 3 Team jeweils zwei mal Freitag nachmittags, bevor das Thema in einem Konfi-3-Familiengottesdienst seinen Abschluss findet. Dabei geht es nicht um langweiliges Lernen: Es wird gespielt, gebastelt, gesungen und erkundet.

 „Ich freue mich sehr, dass ich dieses Jahr gleich mehrere erwachsene und sogar jugendliche Helferinnen gefunden habe, die mit mir die Konfi-3-Nachmittage für di Kinder gestalten“ sagt Gemeindediakon Florian Böcher. „Viele der Kinder kennen mich als ihren Religionslehrer in der Schule. Das sie nun bei Konfi 3 einmal mit mir in den Glockenturm steigen können und beim Spielen ausgelassen herumalbern, ist für sie etwas Besonderes und macht auch mir riesigen Spaß.“

 Unser erster Konfi-3-Familiengottesdienst findet am 11.12.2016 um 10.10 Uhr statt. Hier können Sie die Konfi-3-Kinder einmal live erleben, Sie sind herzlich eingeladen!

 

Einen Bericht der Badischen Zeitung zu diesem Thema finden Sie hier.

 

Quelle: Florian Böcher, Ev. Kirchengemeinde Staufen-Münstertal

Informationen zum aktuellen Konfi 3 - Kurs finden Sie hier: