Ansprechpartner
Quelle: Dekanat Karlsruhe Land
Theo Breisacher
Pfarrer
Telefon: 07633-5293
E-Mail

Konfi 8

Quelle: Florian Böcher

Konfirmandinnen und Konfirmanden 2018-19

Konfirmation in Staufen und Münstertal

Grundlegendes

Unsere KonfirmandInnen werden in der Zeit von September bis Mai auf ihre Konfirmation vorbereitet. Der Konfirmandenunterricht findet im monatlichen Wechsel zum einen mittwochs in der Zeit von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr, zum anderen an einem Samstagvormittag 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr (samstags gibt es einen kleinen Snack für zwischendurch von unserem Catering-Team) statt. Wir treffen uns dazu im Martin-Luther-Haus in Staufen. Begleitet werden die Konfirmanden von Jugendreferent Florian Böcher und seinem Team, das aus ehrenamtlichen Jugendlichen und Erwachsenen besteht. In Kleingruppen finden Gespräche und Aktionen zu den verschiedenen Themen statt. Eines der Highlights ist die Konfirmandenfreizeit im Februar. Auch das KonfiBistro, das 14-tägig nach dem Unterricht angeboten wird, erfreut sich großer Beliebtheit.

Nicht so wie früher…

Wer bei Konfirmandenunterricht an die Schule denkt liegt falsch. Konfirmandenunterricht kommt zwar nicht ganz ohne „Lernstoff“ aus, hierauf liegt aber bei weitem nicht der Schwerpunkt. Konfiunterricht bedeutet für uns mehr als nur „Büffeln“! Im Mittelpunkt der Vorbereitungszeit zur Konfirmation steht für uns die Frage nach der persönlichen Beziehung des Einzelnen zu Gott. Wer ist Gott eigentlich – und was hat er mit mir zu tun? Wer ist Jesus Christus – und welche Bedeutung hat er für mein Leben? Hat die Bibel mir auch heute noch was zu sagen? Das sind die Fragen, die uns im Laufe der neun Monate beschäftigen – kreativ, erlebnisorientiert, „erfahrbar“.

Während der Konfirmandenzeit haben die KonfirmandInnen die Gelegenheit, eine ganze Reihe neuer Leute kennen zu lernen. Unsere junge Gemeinde freut sich stets über Interessierte und Neugierige, die uns kennenlernen wollen. Hier haben die Konfis die Möglichkeit, mit anderen jungen Christen in Kontakt zu kommen. Mit ihnen können sie Gemeinschaft leben und werden motiviert, sich selbst in diese Gemeinschaft einzubringen. Durch den regelmäßigen Besuch der Gottesdienste und Veranstaltungen unserer Gemeinde können die KonfirmandInnen auch unserer „erwachsenen“ Gemeinde begegnen.

Beispiele für Themen in der Konfirmandenzeit:

- Mit Jesus online - Beten

- Der verstaubte Bestseller? – Die Bibel und was sie mir heute noch zu sagen hat…

- Jesus – der heruntergekommene Gott

- …

Anonyme Feedbackaussagen von unseren Konfirmanden:

„Es hat mir viel Spaß gemacht, ich habe meinen Weg zu Gott gefunden und viel Neues gelernt.“

„Danke für viele tolle Momente!“

„Es war eine tolle Zeit mit allen!“

„Danke, dass ihr uns geholfen habt den Glauben und Jesus kennenzulernen.“

„Ich fand die Kleingruppen sehr gut, weil man mit Leuten, die ungefähr im gleichen Alter waren, reden konnte.“

 

Informationen zu Konfi 8 2017-18
 

 

Hier finden Sie Bildimpressionen
von der Konfirmation am 01. Mai 2016

 

 

Quelle: Lars Klauke, Ev. Kirchengemeinde Staufen Münstertal
 

 

Bei Fragen wenden Sie sich an unseren Pfarrer Theo Breisacher.

Der neue Konfi-Kurs hat begonnen
Quelle: Florian Böcher
"Herzlich willkommen in unserer Gemeinde!" hieß es am vergangenen Sonntag...
mehr ...